Angebote zu "Château" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Château Falfas Le Chavalier Côtes de Bourg 2011...
39,50 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Der kirschrote 2011er Château de Falfas Le Chevalier präsentiert sich mit fulminanter Aromatik, die an flüssige dunkle Schokolade, Mon Chéri, kandierten Lavendel, Holzrauch und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer erinnert. Gerösteter Thymian, Rosmarin und Wacholder sind ebenfalls mit von der Partie. Bereits in der Nase gelingt es ihm, Kraft und Charme auf gekonnte Weise zu vereinen. Probiert man den 2011er Château de Falfas Le Chevalier stößt man auf einen Tropfen, der die Reife und die Wärme des Jahrganges 2011 widerspiegelt. Er wartet mit opulenter dunkler Frucht und schokoladigen Anklängen, aber zugleich auch mit Kraft und Finesse auf. Sein Tannin, durch die Fruchtfülle abgemildert, zeigt sich im Nachhall dennoch jugendlich fordernd und verspricht sehr gutes Alterungspotenzial. Kräftige Gerichte mit dunklem Fleisch, gerne auch geschmort, sind Trumpf in der Kombi. Christina Hilker, 22.06.2017

Anbieter: Locamo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Château Bélingard Cote de Bergerac, 0,75 l
7,79 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Der Cote de Bergerac aus dem Château Bélingard ist ein kraftvoller und vollmundiger Rotwein mit einem Bukett von roten Früchten. Er ist ein idealer Begleiter zu gebratenem Fleisch oder Fisch oder zu gehaltvollen Wurst- oder Käse-Spezialitäten. kraftvoller und vollmundiger Rotwein mit roten Früchten im Bukett ideal zu gebratenem Fleisch oder Fisch Entsprechend dem Jugendschutzgesetz verkaufen wir dieses Produkt nur an Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr.

Anbieter: Allyouneed Fresh
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Château Beaumont
17,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eines der schönsten Schlösser im Haut-Médoc steht am linken Ufer der Gironde auf einem Hügel zwischen Saint-Julien und Margaux: das eindrucksvolle Château Beaumont im Mansart-Stil. Der 105 Hektar große und in einem Stück befindliche Weinbergbesitz des berühmten Châteaus ist beinahe durchgängig nach Süden ausgerichtet. Die Reben gedeihen auf den besten Kiessand-Böden der Appellation. Cabernet Sauvignon (60%), Merlot (33%), Cabernet Franc (4%) und Malbec (3%) gewinnen hier besondere Finesse und bestimmen damit den charakteristisch würzigen und eleganten Stil von Château Beaumont. Seine purpur-rubinrote Farbe, sein herrlich offenes Bukett und die reife Frucht von roten Beeren und Schwarzkirschen machen diesen Klassiker aus dem Haut-Médoc zu einem Hochgenuss. Ein nobler Tropfen zu gebratenem Fleisch, Wild und Käse.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Château Brugayrole Corbières AOP 2018
7,79 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der französische Rotwein vom Château Brugayrole AOP Corbières ist ein vielschichtiger Rotwein aus dem Languedoc-Gebiet. Er wurde bereits mehrfach prämiert und wirkt komplex mit Aromen von reifen Früchten und etwas Zimt. Dieser Rotwein aus Frankreich ist sehr seidig mit perfekt eingebundenen Tanninen und einem fruchtigen Nachhall. Der feine Tropfen ist der ideale Begleiter zu gegrilltem Fleisch, Schmorbraten oder Käse.

Anbieter: ebrosia Weinshop
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
2er-Paket Château Tournebrise - Lalande de Pome...
29,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Nachbar des Château Petrus Es war unser langjähriger Traum, irgendwann einmal den Nachbarn des Pétrus in unser Sortiment aufnehmen zu dürfen, was mit diesem Wein endlich wahr wurde. Denn immerhin ist der Pétrus der angesehenste und teuerste Wein der Welt. Entsprechend stolz sind wir darauf, dass wir einen Wein mit denselben Charaktereigenschaften zu einem Bruchteil des Marktpreises erstehen konnten. Der Château Tournebrise ist der Zweitwein des Château Tournefeuille und grenzt unmittelbar an die Rebflächen des Château Petrus. Durch die strenge AOC-Gesetzgebung ist der Wein kein Pomerol, sondern ein Lalande-de-Pomerol. Nutze die außergewöhnliche Chance und genieße einen einzigartigen Wein, der beim Concours des Feminalise 2017 und beim Concours de Bordeaux - Vins d, Aquitaine 2017 jeweils mit einer Silbermedaille ausgezeichnet wurde.   Verkostungsnotiz: Der Wein weist im Glas eine intensive, dunkelrote Farbe auf. Das fruchtige Aroma ist mit einem Hauch von Holunder, Kirsche, Zeder, Gewürzen und Vanille verfeinert. Im Geschmack würzig und vollmundig mit Impressionen von Vanille, Karamell und gerösteten Mandeln. Das Finale ist atemberaubend lang und gut ausgewogen. Mis en Bouteille au Château. Serviere ihn bei 16-18°C zu rotem Fleisch, marinierten Sardinen auf geröstetem Landbrot, gegrilltem Lachs und diversen Käsesorten. Steckbrief: Jahrgang: 2015 Land/Herkunft: Frankreich - Bordeaux Region: Lalande de Pomerol AOC Prämierung: Silbermedaille beim Concours des Feminalise 2017, Silbermedaille beim Concours de Bordeaux - Vins d, Aquitaine 2017 Rebsorte: Merlot (60 %), Cabernet Franc (40 %) Art.Nr.: 175535 Weinstil: Kräftig & Komplex Hintergrund: Lalande de Pomerol, Anbaugebiet Bordeaux Weingut: Château Tournefeuille Hersteller/Importeur: Château Tournefeuille, 33500 Néac, Frankreich Farbe/Art: Rotwein Geschmack: trocken Fassgereift: 12 Monate Alkoholgehalt: 14,0 % Vol. Dekantierzeit: 2 Stunden Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 0,4 g/Liter Säuregehalt: 2,90 g/Liter Serviertipp: rotes Fleisch, marinierte Sardinen auf geröstetem Landbrot, diverse Käsesorten, gegrillter Lachs Serviertemperatur: 16-18 °C Optimal bis: jetzt trinkreif, noch viele Jahre lagerbar Verschlussart: Korke

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Château Tournebrise - Lalande de Pomerol AOC pr...
25,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Nachbar des Château Petrus Es war unser langjähriger Traum, irgendwann einmal den Nachbarn des Pétrus in unser Sortiment aufnehmen zu dürfen, was mit diesem Wein endlich wahr wurde. Denn immerhin ist der Pétrus der angesehenste und teuerste Wein der Welt. Entsprechend stolz sind wir darauf, dass wir einen Wein mit denselben Charaktereigenschaften zu einem Bruchteil des Marktpreises erstehen konnten. Der Château Tournebrise ist der Zweitwein des Château Tournefeuille und grenzt unmittelbar an die Rebflächen des Château Petrus. Durch die strenge AOC-Gesetzgebung ist der Wein kein Pomerol, sondern ein Lalande-de-Pomerol. Nutze die außergewöhnliche Chance und genieße einen einzigartigen Wein, der beim Concours des Feminalise 2017 und beim Concours de Bordeaux - Vins d, Aquitaine 2017 jeweils mit einer Silbermedaille ausgezeichnet wurde.   Verkostungsnotiz: Der Wein weist im Glas eine intensive, dunkelrote Farbe auf. Das fruchtige Aroma ist mit einem Hauch von Holunder, Kirsche, Zeder, Gewürzen und Vanille verfeinert. Im Geschmack würzig und vollmundig mit Impressionen von Vanille, Karamell und gerösteten Mandeln. Das Finale ist atemberaubend lang und gut ausgewogen. Mis en Bouteille au Château. Serviere ihn bei 16-18°C zu rotem Fleisch, marinierten Sardinen auf geröstetem Landbrot, gegrilltem Lachs und diversen Käsesorten.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
2016 Château Beaumont Cru Bourgeois Haut-Médoc ...
17,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Château Beaumont ist eine trockene Rotwein-Cuvée aus Frankreich mit Aromen von Beerenfrüchten. Seine purpur-rubinrote Farbe, sein herrlich offenes Bukett und die reife Frucht von roten Beeren und Schwarzkirschen machen diesen Klassiker aus dem Haut-Médoc zu einem Hochgenuss. Die Reben gedeihen auf den besten Kiessand-Böden der Appellation. Cabernet Sauvignon (60%), Merlot (33%), Cabernet Franc (4%) und Malbec (3%) gewinnen hier besondere Finesse und bestimmen damit den charakteristisch würzigen und eleganten Stil von Château Beaumont. Ein nobler Tropfen zu gebratenem Fleisch, Wild und Käse. »A juicy and pretty wine with berry and chocolate character, a medium body and a clean finish. Clearly better than the 2015.« - James Suckling  Eines der schönsten Schlösser im Haut-Médoc steht am linken Ufer der Gironde auf einem Hügel zwischen Saint-Julien und Margaux: das eindrucksvolle Château Beaumont im Mansart-Stil. Der 113 Hektar große und in einem Stück befindliche Weinbergbesitz des berühmten Châteaus ist beinahe durchgängig nach Süden ausgerichtet.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Château Bramefant - Bergerac AOC prämierter Rot...
13,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Goldprämierter Spitzenwein aus dem Bergerac Im Bergerac weiß man, was guter Geschmack bedeutet. Neben Köstlichkeiten wie Trüffel und Gänseleber kommen aus diesem Gebiet auch wundervolle Weine. Ein gutes Beispiel hierfür ist dieser Rotwein vom Château Bramefant. Er stammt von einem jahrhundertealten Château und wird von der Familie Sadoux gekeltert, einer Winzerfamilie, bei der die Weinherstellung sprichwörtlich im Blut liegt. Dieser wundervolle Rotwein wurde sowohl beim Concours des Grands Vins de France Macon 2016 als auch beim Concours de Bordeaux - Vins d, Aquitaine 2016 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Ein eindeutiges Indiz dafür, dass man mit diesem Wein nichts verkehrt machen kann.   Verkostungsnotiz: Der Château Bramefant - Bergerac AOC ist ein Wein mit einer tiefroten Farbe, die fast ins violette übergeht. Das Bouquet von Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren und Gewürzen ist überwältigend. Die Kombination aus den Rebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon gibt dem Wein einen vollen und kräftigen Geschmack von roten und schwarzen Früchten, dazu kommen Noten von Süßholz, Schokolade und ein Hauch von Gewürzen. Insgesamt zeigt sich der Wein sehr ausgewogen mit runden Tanninen. Im Finish lang und kräftig, mit einer leichten Gewürznote. Mis en Bouteille au Château. Bei 16-18 °C Serviertemperatur ein schöner Begleiter zu Tafelspitz vom Kalb mit Schnittlauchsauce, Hähnchenbrust mit Orangen-Chicorée und rotem Fleisch.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
2016 La Capitelle de Baronarques Limoux AOC
18,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der La Capitelle de Baronarques ist ein trockener Rotwein der Domaine de Baron'arques. Das Weingut ist ganz im Westen des Languedoc in Saint Polycarpe beheimatet und gehört seit 1998 zur Rothschild-Familie, die mit dem Château Mouton-Rothschild eines der weltweit bekanntesten Bordeaux-Weingüter besitzt. Die Baronin Philippine de Rothschild und ihre Söhne haben das große Potential der Weinberge in der Appellation Limoux erkannt und fördern dort feine Erzeugnisse, wie den La Capitelle de Baron'arques. Aus 50% Merlot, 37% Syrah, 10% Malbec und 3% Cabernet Franc gekeltert hat dieser Rote einen unverkennbaren Anstrich aus dem Bordeaux, besitzt durch die Syrah-Traube aber auch eine südfranzösische Identität. Die Trauben werden selektiv gelesen, schonend gepresst und anschließend unter Temperatursteuerung vergoren. Sechs Monate lang reift die Cuvée danach in ein bis zwei Jahre alten Fässern vom Château Mouton-Rothschild. Die Farbe des La Capitelle de Baron'arques ist tief granatrot. Intensive Noten von schwarzen Beerenfrüchten, Bergamotte und Marzipan zeigen sich im Duft und harmonieren perfekt mit der reifen, seidigen Textur der Tannine am Gaumen. Der insgesamt sehr harmonische Gesamteindruck wird durch den warmen, langen Abgang gekürt. Diese charmante Cuvée passt ausgezeichnet zu dunklem Fleisch, Braten, Wild oder mildem Käse.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot